Startseite    ::    Herzlich Willkommen auf der Homepage der Gemeinde Kodersdorf
Bürgerservice & Verwaltung
Gemeindeverwaltung Kodersdorf
Wirtschaft
Gemeindeverwaltung Kodersdorf
Tourismus
Gemeindeverwaltung Kodersdorf
Schule, Kindertagesstätte & Soziale Projekte
Gemeindeverwaltung Kodersdorf
Feuerwehr
Gemeindeverwaltung Kodersdorf
Ort
Gemeindeverwaltung Kodersdorf
Gesundheit
Gemeindeverwaltung Kodersdorf
Kultur, Veranstaltungen, Vereine
Gemeindeverwaltung Kodersdorf
Amtsblatt
Gemeindeverwaltung Kodersdorf
Kontakt


Der European Energy Award (eea)

Die Gemeinde Kodersdorf ist seit dem 01.03.2014 im europaweiten eea-Prozess integriert und untersetzt somit ihre klimaschutzpolitischen Aktivitäten. Der Gemeinderat von Kodersdorf hat in seiner Sitzung am 18.02.2014 einstimmig beschlossen, dass er auf diesem Wege die Energiearbeit optimieren will.


Was ist eigentlich der European Energy Award?

Der European Energy Award ist ein europäisches Qualitätmanagementsystem und Zertifizierungsverfahren für Städte, Gemeinden und Landkreise, die sich für die Zukunft besser aufstellen möchten und einen prozessuntersetzten Nachhaltigkeitsgewinn im Klimaschutz, im Energiemanagement und in der Gemeindekasse anstreben. Es ist das Programm zur Planung und Realisierung  energie- und klimaschutzpolitischer Ziele und entsprechender Umsetzungsmaßnahmen in Kommunen. Bei dem European Energy Award werden die Klimaschutzaktivitäten erfasst, bewertet, geplant, durchgeführt und ständig kontrolliert. Die Gemeinde hat eine umfassende Bestandsaufnahme aller energierelevanten Maßnahmen in der Verwaltung durchzuführen. Knapp 80 Fragen in sechs Handlungsfeldern sind zu erfassen und zu bewerten. Dazu gehören die Dorfplanung, kommunale Gebäude, Energieversorgung, Mobilität, Kommunikation und Organisation.


Am European Energy Award nehmen zurzeit in Europa ca. 1.200 Kommunen aus 12 Ländern, in der BRD rund 300 Kommunen und in Sachsen über 40 Kommunen und 4 Landkreise teil. Im Landkreis Görlitz beteiligen sich der Landkreis selbst, die Städte Görlitz, Zittau, Weißwasser/O.L., Niesky, Rothenburg/O.L. sowie die Gemeinden Hohendubrau, Rietschen und Kodersdorf.

Kick-off Veranstaltung (Anlaufveranstaltung)

Am 25.03.2014 fand eine sogenannte Kick-off Veranstaltung statt. Durch den Bürgermeister der Gemeinde Kodersdorf René Schöne und dem Energieberater Roland Michler wurde das eea-Programm ausführlich vorgestellt und erläutert. Der Gemeinderat, das Energieteam und die Bürger von Kodersdorf waren bei der Veranstaltung anwesend.

Das Energieteam

Um sich der Herausforderung zu stellen, suchte die Gemeinde Kodersdorf engagierte und zukunftsorientierte Bürger für die Bildung des Energieteams. Nach langer Suche fanden wir 9 Mitstreiter, die Freude an der ehrenamtlichen Tätigkeit auf den Gebieten der Energieeinsparung, der Energieeffizienz und des Klimaschutzes mitgebracht haben. Das Energieteam setzt sich wie folgt zusammen:

 

•    Herr René Schöne    Bürgermeister der Gemeinde Kodersdorf
•    Herr Roland Michler  Energieberater
•    Frau Sindy Kluge   Mitarbeiterin Verwaltungsverband Weißer Schöps/Neiße
•    Herr Christoph Biele Mitarbeiter Entwicklungsgesellschaft Niederschlesische
Oberlausitz mbH (ENO mbH)
•    Herr Hartmut Kalbas   
•    Herr Frank Scholze  Ingenieurbüro Frank Scholze aus Görlitz
•    Frau Helen Winkler    Mitarbeiterin der ENSO

 

Das Team findet sich mindestens 4-mal im Jahr zusammen, um die aktuellen und neusten Entwicklungen mit dem Energieberater Roland Michler zu besprechen.   
In diesem Jahr werden der eea- Prozess fortgeführt, die Ist-Analyse angeschlossen, das Energiepolitische Arbeitsprogramm beschlossen, die Teamberatungen durchgeführt, die ersten Verbesserungsmaßnahmen umgesetzt und das erste interne Audit vorbereitet.

(Definition Audit: Als Audit werden allgemein Untersuchungsverfahren bezeichnet, die dazu dienen, Prozesse hinsichtlich der Erfüllung von Anforderungen und Richtlinien zu bewerten. Dies erfolgt häufig im Rahmen eines Qualitätsmanagements.)

 

 Der European Energy Award - Prozeß


 Ratgeber zu aktuellen Förderprogrammen im Bereich "Erhöhung der Energieeffizienz bzw. zum
 Einsatz erneuerbarer Energien"  finden Sie auf der Internetseite der Sächsischen Energieagentur (SAENA)

 Praxisratgeber klimagerechtes Bauen
 

 Die Beratung für Bürger wird durch die Verbraucherzentrale Sachsen durchgeführt. Unternehmen und andere

 Akteure können sich bei der  Servicestelle Energie sowie bei der Sächsischen Energieagentur informieren.

 

            http://www.zvon.de/de/dnl/zvon_lo.5493.gif

 

Gemeindeverwaltung Kodersdorf | Tel.: +49 (0) 35825 52 52 | Fax.: +49 (0) 35825 52 35
Straße der Freundschaft 1 | 02923 Kodersdorf
E-Mail: info@gemeinde-kodersdorf.de

© 2016
letzte Änderung am: 23.05.2017 | Unsere Webseite wurde bisher 98253 mal aufgerufen.